In den letzten 12 Jahren unserer Arbeit, haben wir als Freie Wähler viel erreicht und entscheident zur tollen Lebensqualität in Röttenbach beigetragen

  • Bau- und Förderkonzept für junge Familien, Erschließung des Baugebietes „Wohnen am Sonnenhang“ – Bucherweg 4
  • Ansiedelung eines REWE Vollsortimentmarktes am Lohmühlweg
  • Neugestaltung der Spielplätze – Ringstrasse und Kaibachweg
  •  Hochwasserschutzmaßnahmen, Sicherstellung unserer Infrastruktur und Fortführung der Kanalsanierung, Einführung eines Gewässerentwicklungskonzeptes
  • Klimaschutz: Photovoltaikanlagen auf Schule und Rathaus, Umstellung der Straßenbeleuchtung auf Hauptstrasse und Mühlbergstrasse auf energiesparende LED Beleuchtung
  • Umbau des Rathauses zum modernen barrierefreien Dienstleistungszentrum mit Bürgerservicebüro
  • Ausbau der neuen Medien: Neue Gemeindehomepage, gemeindlicher Facebookauftritt, Einführung des Onlineformularwesen oder aber auch einer Online Bücherübersicht in der Gemeindebücherei
  • Transparenz im Rathaus und in der Politik: Erlass einer Informationsfreiheitssatzung, Einführung des Bürgerinfoportals für Sitzungen des Gemeinderates und der Ausschüsse
  • Anschaffung eines Bürger-Kleinbusses für Vereine, Senioren- und Jugendausflüge
  • Dorfverschönerung im Bereich der Hauptstrasse / Querungshilfe und Kreisverkehr, Befestigung, Sicherung und Beleuchtung des Rad- und Fußweges Richtung Buchenring und Forchheimer Weg, sowie Ausbau des Verbindungsweges Dechsendorferstrasse Richtung Tennis-, Sportanlagen und Besenbinder Arena
  • Ausbau von Kinderkrippen- und Kindergartenplätzen
  • Ganztagesschule für den Grund- und Mittelschulbereich, Bau einer Schulmensa, Errichtung einer Lernwerkstatt und eines Forscherlabores in unserer Schule
  • Unterstützung und Ausbau von Röbalino unserem Kinderferienprogramm
  • Geschwindigkeitsreduzierung auf den Straßen: Einführung von Tempomessgeräten an den Ortseingängen
  • Kultur: Kunst im Rathaus, Organisation und Durchführung des Röttenbacher Weihnachtsmarktes
  • Verbesserung der Anfahrts- und Parksituation Katholischer Kindergarten und Schule – Bau von Parkplätzen, barrierefreier Eingang Schule – Aufzug
  • Erweiterung des Einzelhandelszentrums (REWE) um und eine Tankstelle
  • Aktiver Klimaschutz durch weiteren Umbau und Einsatz von energiesparenden LED-Beleuchtungstechniken – Straßenbeleuchtung wurde umgestellt
  • Energetische Optimierungsmaßnahmen, wie z.B. die Generalsanierung der Schulturnhalle
  • Aufbau von E – Ladesäulen zur Förderung der E Mobilität
  • Umgestaltung und Sanierung des Rathausplatzes unter Beibehaltung der Barrierefreiheit und der Funktionalität
  • Fortführung des Radweges von Röhrach nach Dechsendorf
  • Bau von Parkplätzen für Wanderer und Freizeitsportler am Ortsausgang der Dechsendorfer Straße
  • Durchführung von Sanierungsmaßnahmen zum Erhalt unserer schönen Weiher- und Kulturlandschaft 
  • Sanierung und attraktive Neugestaltung des Spielplatzes Mühlbergstrasse „Ritterburg“
  • Neue Medien und Internet – kostenfreies WLAN an öffentlichen Plätzen, Einführung von Leih E-Books in unserer Bücherei, Verbesserung der Liveübertragung unserer Störche
  • Einsatz von qualitativ besseren Schulbussen
  • Verbesserung des ÖPNV nach Erlangen, neue Busse, bessere Taktung, Onlinedisplay an der Bushaltestelle Ringstraße
  • Wiedereinführung des Nightlinerbusses für unsere Jugend
  • Verbesserung unserer Infrastruktur für die Frischwasserversorgung, Hochwasserschutz und kontinuierliche Weiterentwicklung unseres Abwassersystems 
  • Entwicklung einer nachhaltigen Bebauung – Nachverdichtung und Attraktivitätssteigerung im Innenbereich und eine bedarfsorientierte Erweiterung im Neubaubereich – es konnten über 70 innerörtliche Bauvorhaben realisiert werden, die Planungen für ein neues Familienbaugebiet sind weitgehend abgeschlossen
  • Umsetzung von 3 Gewerbeflächen für ortsansässige Handwerker, Gewerbetrieben und Unternehmen
  • Realisierung von seniorengerechten Wohnungen und einem Caritas Pflegestützpunkt mit Tagespflege
  • Realisierung der GEWOLand GmbH mit Bau von 15 preiswerten, zentralgelegenen Mietwohnungen
  • Schaffung einer Mitarbeiterstelle – Beratung und Hilfestellung für Seniorinnen und Senioren
  • Barrierefreier Ausbau von Röttenbach (z.B. Baiersdorfer Straße, Rathausplatz, Schulstrasse, Schule)
  • Unterstützung des Krippenneubaus katholischer Kindergarten
  • Ausbau und Neustrukturierung der gemeindlichen Mittagsbetreuung 

#fürALLE #LudwigWahl #Röttenbach #Röttenbach_ERH #FreieWähler #LandkreisERH #Wahl2020 #ludwigwahl_bgm #www.wahl-röttenbach.de #BürgermeisterRöttenbach

Unsere Infos zur Kommunalwahl Röttenbach 2020