• Pädagogische Fachkraft
  • Fachpädagogin für Integration & Inklusion, Traumapädagogik und Montessori- Pädagogik
  • selbstständige Freiberuflerin- Digitales Change Management
  • derzeit berufsbegleitendes Bachelor- Studium der Sozialpädagogik

Hallo! Mein Name ist Jennifer Kaiser, ich bin 35 Jahre alt, Mutter eines 9-Jährigen Sohnes und ich kandidiere zum ersten Mal für den Gemeinderat. Ich bin hier in unserem wunderschönen Röttenbach aufgewachsen und es ist auch heute unser Lebensmittelpunkt.

Ich habe 15 Jahre lang als Erzieherin in Röttenbach gearbeitet. Warum will ich jetzt in den Gemeinderat?

Weil ich die Bedürfnisse, Sorgen und Ängste von Röttenbacher Familien sehr gut kenne. Und ich will nicht nur Kindern und ihren Interessen eine Stimme im Gemeinderat verleihen, sondern auch ihren Eltern und Großeltern. Ihr seid ja schließlich alle die Gegenwart und die Zukunft!

Außerdem bin ich nach wie vor in Röttenbach ehrenamtlich sehr engagiert. Unter anderem bei der KiKoo Röttenbach des Fachbereichs Familie, Bildung und Soziales und dem Elternbeirat der Schule. Es ist wichtig, dass alle zusammenarbeiten.

Mein Motto lautet: Stillstand ist Rückschritt. Deshalb bilde ich mich stetig weiter und kann mir dadurch sehr schnell neue Sachverhalte aneignen. Wir Röttenbacher sind doch dafür bekannt, dass es immer vorwärts geht! Aber das geht eben nur gemeinsam und zwar generationenübergreifend!

Denn wir, die Freien Wähler sind ein echt tolles Team und leben die Röttenbacher Vielfalt! Du hast am 15. März die Wahl- und wir? Wir haben einen Ludwig Wahl!