Klausurtagung der Freien Wähler in Bad Windsheim

Bad Windsheim 03.02.2018 – Bürgermeister, Fraktionsvorsitzende, Ortsvorsitzende und Mitglieder der Freien Wähler tagen seit gestern in Bad Windsheim

In der jährlichen Klausurtagung diskutieren die Freien Wähler wichtige landespolitische und kreispolitische  Themen – zentrales Thema ist das Volksbegehren zur Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung – nach ersten Analysen hätten wohl schon über 50000 Menschen dieses Volksbegehren unterstützt. Im Landkreis Erlangen Höchstadt würden jetzt in vielen Gemeinden Listen zum Eintragen aus – weitere Infos zu diesem Thema finden Sie unter www.volksbegehren-strassenbaubeitraege.de und auf der Homepage des Kreisverbandes www.fw-erh.de.

Weitere Themen sind aber auch die CO 2 Reduktion – insbesondere auch im ÖPNV des Landkreises. Ein großes Anliegen der Freien Wähler im Kreistag ist nach wie vor, alle Möglichkeiten zu prüfen, in wieweit Busse im öffentlichen Nahverkehr auf elektrische Antriebssysteme umgestellt werden können. Hierzu hat die Kreistagsfraktion in der zurückliegenden Zeit auch einen Antrag zur Erstellung einer Machbarkeitsstudie „E-Mobilität der Bussysteme im Landkreis ERH“ eingereicht.

 

Comments are closed.