Stadtumlandbahn um jeden Preis? – Keine Politik über die Köpfe unserer Bürger hinweg!

    Die Kreistagsfraktion der Freien Wähler im Landkreis ERH wollen eine 90 % Förderung der Gesamtkosten der Stadtumlandbahn, da ansonsten die Belastung für Gemeinden und ihre Bürger zu hoch und somit nicht hinnehmbar ist. Notfalls wollen die FW über einen Bürgerentscheid die Frage der StUB entscheiden lassen.

    Auch Mittelstandsunion Erlangen erwägt Bürgerbefragung!
    Die Freien Wähler sehen sich auch in ihrer Haltung bestätigt. Immer mehr Stimmen werden laut, die die Haltung der Freien Wähler durchaus stützen. Auch die Mittelstandsunion Erlangen hatte kürzlich in einer Presseerklärung die StUB konstruktiv kritisch hinterfragt und neben einer alternativen Prüfung auch eine Bürgerbefragung in Erwägung gezogen.

    Leserbriefe häufen sich!
    Es häufen sich auch Leserbriefe, insbesondere im Stadtbereich Erlangen – die z.B. in der Stadtumlandbahn ein Millionengrab sehen und die Finanzierbarkeit grundsätzlich in Frage stellen.

    Was meinen Sie zum Thema Bürgerentscheid und StUB?
    Die Bürgermeister Karsten Fischkal und Ludwig Wahl interessiert – was denken Sie zum Thema Bürgerentscheid und StUB.

     

    Weitere Infos zum Thema finden Sie:

    NN: Kostenexplosion – StUB wird immer teurer

    FT: Freie Wähler wollen Bürger in ERH fragen

    BR: Informatives zum Thema

     

    Hier können Sie das aktuelle Ergebnis sehen

     

     

    Ähnliche Artikel

    Comments are closed.